Freitag, April 19, 2019
netzrebellen

Merkel-Regime will Opposition vom Verfassungsschutz überwachen lassen

Redaktion 7. Dezember 2018 Aktuelles

Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!

So, so. Jetzt ist es also raus: Das personifizierte Übel im Kanzleramt, welches unser Land in Honecker-Manier in einen failed state verwandelte, will nun die einzige Partei überwachen lassen, die ihre perfiden Pläne noch durchkreuzen könnte. Zweifelt jetzt noch jemand ernsthaft daran, dass wir längst in einem totalitären System leben?

CDU-Mitglied und neuer Chef des Verfassungsschutzes, Thomas Haldenwang, hat angekündigt, die AfD überwachen zu wollen.
 
Nun dürfte endgültig klar sein, weshalb Merkel-Kritiker Maaßen gehen musste.

 

About The Author

Comments are closed.